Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen


DIN EN 15224 – Die Gesundheitswesen-Norm

Die DIN EN 15224 ist die Europäische Norm für Qualitätsmanagement in Organisationen der Gesundheitsversorgung. Basierend auf der DIN EN ISO 9001 : 2008 spezifiziert sie die Anforderungen für das Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. War die Einführung dieses QM-Systems 2012 noch durch den Gesetzgeber bestimmt, erkennt heute jede Klinik, jedes Krankenhaus, jede Reha-Einrichtung  und andere med. Institute den Mehrwert dieser Norm: Denn um Patienten und Kunden höchste Qualität bieten und zugleich effiziente und effektive Arbeit leisten zu können, ist Transparenz und Prozess-Optimierung erforderlich. In Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen geschulte Mitarbeiter sind hierbei eine wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Einführung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements bzw. der Qualitätssicherung einer Organisation.

Die DIN EN 15224 kann in sämtlichen Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesen (Krankenhaus, Reha, Medizinprodukte,) angewendet werden. Sie legt elf Qualitätsmerkmale fest, nachdem jedes Institut gemessen werden soll:

 

  • angemessene & richtige Versorgung
  • Verfügbarkeit
  • Kontinuität der Versorgung
  • Wirksamkeit
  • Effizienz
  • Gleichheit
  • evidenzbasiert / wissensbasiert
  • auf den Patienten sowie auf die körperliche, geistige & soziale Unversehrtheit orientierte Versorgung
  • Mitwirkung des Patienten
  • Patientensicherheit
  • Rechtzeitigkeit / Zugänglichkeit

 

AFQ-Weiterbildungsseminar QM im Gesundheitswesen

 

Mit Teilnahme an unserem Seminar an der Akademie Futurum Berlin lernen Sie Grundlagen, den Aufbau, Ziele und die Anforderung der Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen Norm DIN EN 15224 kennen bzw. welche Chancen Qualitätsmanagement für das Gesundheits- und Sozialwesen bietet. Weiterhin lernen Sie die Verbindung mit einem Risikomanagementprozess kennen. Sie bekommen Tipps und Hinweise, wie Sie ein zertifizierbares Managementsystem aufbauen. Wir vermitteln Ihnen die Fähigkeit, ein auf Prozesse optimiertes QM im Rahmen von Audits zu bewerten, Risiken zu erkennen und sich in Richtung Total Quality Management (TQM) zu entwickeln.

Das Seminar Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen ist Teil unseres Weiterbildung Qualitätsmanagement Angebots und richtet sich an beruflich Pflegende sowie Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft. Entdecken Sie auch unsere Angebot für weitere Weiterbildungen im Gesundheitswesen und in der Pflege. Informieren Sie sich hier auch über die Weiterbildung zur Pflegedienstleitung oder die Case und Care Management Ausbildung.


Termine und Dauer im QM Seminar Gesundheitswesen


Den nächsten Kurs-Beginn finden Sie
in dieser Seminar-Übersicht

 

Zeiten:

 

Freitag und Samstag

08:30 Uhr - 15:45 Uhr

 

Gesamtdauer:

 

Tagesseminar

 


Abschluss “Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen”


 

Teilnahmezertifikat

DIN EN 15224

 

 

 


Fortbildungen an der AFQ Berlin


Neben der Weiterbildung “Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen” können  Sie sich auch als

fortbilden.

Seminar-Inhalte der Gesundheits-Norm DIN EN 15224


  • Die DIN EN ISO 9001 bzw.DIN EN ISO 9001 (2015)
  • Prozessmanagement
  • Die DIN EN 15224
  • Überblick über die ISO 9000-Familie
  • Aufbau und Inhalte der Normen
  • Die Qualitätsmerkmale
  • Einführung und Entwicklung des Management-Systems
  • Risikomanagement in der Medizin
  • Dokumentation und Prozessorientierung in einem QM-System
  • Umsetzung
  • Grundlagen Gesundheitswirtschaft & Medizinprodukte (Deutschland)
  • interne Audits
  • Zertifizierung

Preis


auf Anfrage

 

Im Seminarpreis enthalten sind alle Kursunterlagen, Zertifikat und sämtliche Tagungsgetränke.

 

Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

 

 

 

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Angebot an!