Gesundheitscoach Weiterbildung an der AFQ Berlin


Gesundheitscoaching Weiterbildung
Gesundheitscoaching Weiterbildung

Das Thema Balance und Nachhaltigkeit ist in unserer Gesellschaft in den vergangenen Jahrzehnten zu einem DER zentralen Themen geworden. Berufliche Leistungsfähigkeit bei gleichzeitig guter Gesundheit und die Selbstoptimierung in jeglicher Hinsicht beeinflussen das Bewusstsein und die Sichtweise zunehmend. Die Kehrseite: In den letzten Jahren haben stressbedingte Erkrankungen deutlich zugenommen. Es gibt vermehrt „innere Kündigungen”. Menschen müssen lernen, besser auf sich Acht zu geben.

 

 

 

Als zertifizierter Gesundheitscoach beraten, motivieren und unterstützen Sie Kunden dabei, einen gesundheitsförderlichen Lebensstil beizubehalten oder überhaupt zu etablieren. Sie sorgen für eine nachhaltige Änderung des Gesundheitsverhaltens, die sich Lebenserwartung steigernd auswirken. Informieren Sie sich daher hier zum Angebot der AFQ Berlin: Gesundheitscoach Weiterbildung!

 

Ihre Vorteile bei der AFQ Berlin im Überblick:

✓ Förderung mit AVGS und Bildungsgutschein möglich

✓ kompaktes & umfassendes 2-tägiges Seminar

✓ kurzfristiger Einstieg möglich

✓ AFQ Personenzertifikat nach bestandener Prüfung

✓ Kursunterlagen, Zertifikat & sämtliche Tagungsgetränke im Preis enthalten

✓ zugeschnittene Konzepte für eine individuelle Weiterbildung

✓ Gruppen-Seminare + Einzel-Coaching

✓ Weiterbildungen mit Praxisnähe

✓ interdisziplinäres Dozenten-Team

 



Die Gesundheitsberater Ausbildung im Überblick


Förderung: check

Unsere Maßnahmen sind nach AZAV zertifiziert. Das heißt, sie können zu 100% mit dem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) bzw. Bildungsgutschein durch Arbeitsagenturen, Jobcenter und andere Träger gefördert werden.

 


Neue Berufsperspektiven gefällig?

Sie sind Fitness- oder Personal Trainer mit einer trainingswissenschaftlichen Ausbildung und möchten ihr Portfolio gezielt um ein wichtiges Beratungselement erweitern? Mit der fundierten Gesundheitsberater Ausbildung gehen Sie einen großen Schritt zu einem beruflichen Aufstieg mit neuen Aufgaben und Verantwortungen!

 


Flexible Seminar-Termine

Die Ausbildung ist sehr kompakt konzeptioniert und bietet den Vorteil, dass sie auch auf Anfrage jederzeit Teilnehmer werden können.

 


Zertifizierter Gesundheitscoaching-Experte

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Personenzertifikat der AFQ Berlin als Experte für Gesundheitscoaching am Arbeitsplatz.

 

 



Berufliche Chancen erhöhen als
zertifizierter Gesundheitsberater / Gesundheitscoach


Werden Sie Gesundheits-Coach an der AFQ Berlin und Ihnen stehen zahlreiche Perspektiven und Aufgabenfelder für Ihre berufliche Zukunft offen.
Neue berufliche Perspektiven schaffen mit der Gesundheitsberater Ausbildung!

Stress, Burnout, Depression – für viele Menschen werden Belastungen, ganz gleich ob im Job oder Alltag, immer größer. Erschöpfungssyndrome, die das Leben stark einschränken können, sind dabei nur eine Folge. Der Rolle eines Coaches, der Hilfestellung und Motivation im nachhaltigen Gesundheitsverhalten gibt, kommt damit eine umso größere Bedeutung zu; Nachfrage steigend.

 

Werden Sie Gesundheits-Coach an der AFQ Berlin und Ihnen stehen zahlreiche Perspektiven und Aufgabenfelder für Ihre berufliche Zukunft offen: So können Sie sich beispielsweise dafür entscheiden, die Funktion als Gesundheitsberater/ Gesundheitsberaterin im selbstständig geführten Unternehmen wahrzunehmen. Ihnen steht frei, das Coaching in Form von Einzel- oder Gruppencoachings anzubieten. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, das Coaching in Kooperation mit beispielsweise Krankenhäusern, Fitnesscentern, Kosmetik-, Wellness- oder Yoga-Studios sowie Arzt- und Physiotherapie-Praxen auszuüben. Eine weitere Alternative stellt die Zusammenarbeit mit Weiterbildungseinrichtungen dar. Erwerben Sie zahlreiche Qualifikationen und starten Sie bereits nach den ersten Ausbildungsmodulen mit Ihrer Tätigkeit!

 


Voraussetzungen der Weiterbildung zum Gesundheitscoach


Als angehender Gesundheitscoach sollten Sie bereits bei Weiterbildungsbeginn eine Vorbildung im Gesundheitsbereich bzw. Erfahrungen in den Bereichen Gesundheitsmanagement sowie Coaching oder Beratung mitbringen. Der Einstieg als Quereinsteiger mit anderen Vorkenntnissen ist in individuellen Fällen ebenfalls möglich. Gerne können wir hierzu vorab klären, ob Sie entsprechende Voraussetzungen für die Gesundheitscoach Weiterbildung mitbringen.

 

Als angehender Gesundheitscoach sollten Sie bereits bei Weiterbildungsbeginn Kenntnisse aus dem Gesundheitsmanagement oder Coaching mitbringen.
Haben Sie bereits Erfahrungen im Bereich Gesundheitswesen oder Coaching?


Ziele im Gesundheitscoaching


Im Zentrum steht das Ziel als Experte anderen Menschen dazu zu verhelfen, dauerhaft gesünder zu leben. Gerade für Kunden mit den klassischen Symptomen von lebensstilbedingten Erkrankungen – etwa Bluthochdruck, Diabetes 2, Übergewicht oder Stress – werden Sie zum Ansprechpartner für Gesundheitsfragen, Gesundheitsförderung, persönliche Lebensgestaltung und Prävention. Als Absolvent der Gesundheitscoach Weiterbildung unterstützen Sie Kunden im Rahmen ihrer Lebenssituation und Möglichkeiten ganz individuell, sodass diese geeignete Wege zu einer gesunden Lebensführung finden können und diese im Alltag nachhaltig umzusetzen im Stande sind. Mit der Ausbildung als Gesundheitsberater und -coach bekommen Sie alles an die Hand, um zukünftig hinsichtlich des Aus- und Aufbaus von gesundheitsförderlichen Ressourcen zu beraten.

 

Werden Sie zum Ansprechpartner für Gesundheitsfragen, Gesundheitsförderung, persönliche Lebensgestaltung und Prävention.
Verhelfen Sie anderen Menschen zu einer gesunden Lebensführung!


Gesundheitscoach Aufgaben


Ihr täglich Brot mithilfe der Gesundheitsberater Ausbildung: Gesundheitsberatung, Stressmanagement und Motivationstraining. Einerseits stehen Sie Ihren Kunden beratend zur Seite und andererseits entwickeln Sie individuelle Konzepte zur Umsetzung geeigneter Maßnahmen. Basierend auf Ihren theoretische Kenntnissen zu den Themen Gesundheitscoaching, richtige Ernährung, Stressbewältigung und geeignete Bewegungsformen erarbeiten Sie individuelle Gesundheitsfördermaßnahmen. Dabei achten Sie als Gesundheitscoach auf bereits vorhandene Ressourcen und Potenziale Ihrer Kunden. Kurzum:

  • Sie sammeln relevante Informationen, um eine Gesundheitsmanagement-Strategie individuell auf den Kunden abstimmen zu können.
  • Sie planen, koordinieren und verwirklichen sowie kontrollieren Maßnahmen (beispielsweise Kursprogramme, Beratungsangebote, Vorträge und Coachings).

 

Gesundheitsberatung, Stressmanagement und Motivationstraining als Aufgabenschwerpunkt eines jeden Gesundheitsberaters.
Konzipieren Sie individuelle Gesundheitsfördermaßnahmen und unterstützen Sie Ihre Klienten beim Erreichen Ihrer Ziele.
  • Sie schärfen das Bewusstsein für einen gesünderen Lebensstil bei Betroffenen.
  • Sie wecken bei Ihren Klienten die Motivationsbereitschaft für eine sportliche Leistungssteigerung bzw. sich nachhaltig gesundheitsfördernd zu verhalten.
  • Ihre gesundheitsfördernden Maßnahmen zielen auf verschiedene Lebenswelten: z. B. KiTas, Schulen, soziale Einrichtungen oder Betriebe.


Inhalte der Weiterbildung zum/zur Gesundheitsberater/in


Im Mittelpunkt der Lehrinhalte unserer Weiterbildung zum Gesundheitsberater stehen Gesundheit, Bewegung, Ernährung und Entspannung (ähnlich wie auch bei anderen Weiterbildungsstätten, etwa der IHK). Sie erlernen sowohl theoretische wie auch praktische Kompetenzen. Im theoretischen Modul und im praktischen Modul behandeln wir mitunter diese Themen:

  • Einführung/ Grundlagen Gesundheit, Anatomie und Coaching
  • Was ist Gesundheit? ... Der Gesundheitsbegriff für mich, für Andere, für die Gesellschaft (Public Health)
  • Möglichkeiten und Grenzen von Gesundheitscoaching
  • Erläuterung der wissenschaftlichen und bio-psycho-sozialen Hintergründe von Stress und Burnout
  • Zivilisationserkrankungen
  • Vermittlung hilfreicher Kenntnisse aus der modernen Stressforschung, Arbeitspsychologie und (systemischer) Psychotherapie
  • Bau und Funktion des Körpers
  • Wie funktioniert Salutogenese?
  • Was weiß ich und was muss ich wissen über Ernährung?
  • Warum ist Bewegung sinnvoll und was passiert, wenn ich mich bewege?
  • Achtsamkeit entwickeln und stabilisieren
  • Coachingtools und -methoden: Welche (Coaching-) Methode passt zu welchem Anliegen?
  • Was weiß ich über meinen Körper? Was sagt mir mein Körper? Passt das zusammen?
  • Gesundheit in die Arbeit bringen
  • Konzepte der RELIEF-Analyse verstehen und erklären können

 

Gesundheit, Bewegung, Ernährung und Entspannung als Hauptinhalte in der Gesundheitsberaterausbildung.
Theoretische wie praktische Module bereiten Sie für Ihre neuen Aufgaben vor!
  • Gratifikationskrise und Anforderungs-Kontroll-Modell – was heißt das denn?
  • Geschlecht und Gesundheit – spielt das eine Rolle, wer ich bin?
  • Interpretation der eigenen, sowie beispielhafter Analyseergebnisse
  • Veranschaulichung der Theorie anhand von praktischen Fallbeispielen und Übungen
  • Anwendungsfehler und Grenzen des Verfahrens kennen

Weiterhin sind Spezialisierungen in den Bereichen der Suchtprävention, Bewegungsförderung, Ernährungsberatung, Entspannung und alternative Heilverfahren möglich.

 

Teil der Seminare ist zudem die Einweisung in die Durchführung von Präventionskursen, welche bei den Krankenkassen als Konzept bereits anerkannt sind. Damit können Sie zusätzlich zu Ihrer Coaching- und Beratungstätigkeit auch Ihre eigenen Präventionskurse mit Trainer zu den Themen Cardiofitness und Core-Training anbieten.



Teilnehmerkreis/ Zielgruppe


Für welche Berufe bietet sich eine Weiterbildung zum Gesundheitscoach an? Zielgruppe unseres Kurses sind speziell Interessenten aus den Berufsfeldern Sport und Bewegung, Beratung und Coaching, Medizin und Pflege:

  • Sporttherapeuten, Ergotherapeuten, Fitnesstrainer, Sportlehrer, Übungsleiter/innen, Trainer/innen
  • Ernährungsberater/innen, Krankengymnasten, Physiotherapeuten, Hebammen, Heilpraktiker/innen, Arzthelferinnen, MA aus Gesundheit- und Prävention/ Resilienz/ Achtsamkeit
  • Sozialpädagogen, (Schul-) Sozialarbeiter, Erzieher/innen, Kindergärtner/innen, Psychologen/innen, Therapeuten/innen, Supervisors, Familienhelfer/innen, Seelsorger/innen, Diakone/innen, Pfarrer/innen
  • (Systemische) Coaches & Berater/innen, Führungskräfte, MA für betriebliche Gesundheit
Die Zielgruppe unserer Gesundheitscoaching Weiterbildung sind breit gefächert.
Lernen Sie Gesundheitscoaching und Betreuung in unserem Intensiv-Seminar mit Praxis-Bezug.

Darüber eignet sich die Gesundheitscoach Weiterbildung ebenso für Interessierte, die ihre eigene Gesundheit verbessern oder das Gesundheitsbewusstsein und Selbstsorge steigern möchten.

 


Ablauf, Termine und
Dauer der Kurse


Mit Blick auf die verschiedenen Zielgruppen, unterscheiden sich auch die Kurse in der Gestaltung. In einem Vorgespräch entwickeln wir abhängig davon, welche Vorkenntnisse/Voraussetzungen Sie bereits mitbringen, gemeinsam mit Ihnen ein passendes Ausbildungsmodell. Der Umfang und die einzelnen Einheiten, ob in der Gruppe oder im Einzelcoaching mit dem Kursleiter, all diese Fragen klären sich in dem Erstgespräch. Vorab noch die Info: Sie können auch kurzfristig und laufend in die Weiterbildung Gesundheitscoaching einsteigen. Die Kurse finden in einem optimalen Lernumfeld in unseren Räumlichkeiten statt. Sprechen Sie uns bei Bedarf auch auf Inhouse Kurse an. Als Fernstudium bieten wir unsere Module und Ausbildungen nicht an.

 

 

Kurse:

In dieser Seminar-Übersicht 2018 finden Sie unsere

nächsten Kurs-Termine.

 

Zeiten:

auf Anfrage

 

Gesamtdauer:

auf Anfrage

 

Ort:

Akademie Futurum Qualitas GmbH

Stralauer Platz 34

10243 Berlin



Abschluss


 

Personenzertifikat

Gesundheitscoach

Mit Theorie- und Praxis-Modul aus dem Kurs sowie fitnessorientierte Trainingskompetenzen und Entspannungstechniken runden Sie Ihr Profil mit ernährungsrelevanten und pädagogischen Fähigkeiten ab. Dem Berufsstart in der Gesundheitsberatung und -förderung steht Ihnen mit dieser umfangreichen Gesundheitsberater Ausbildung nichts im Wege. Dies wird Ihnen in einem Teilnehmerzertifikat der AFQ bestätigt.

 



Kosten und Anmeldung


Der Seminarpreis setzt sich zusammen aus Teilnehmergebühren, Kursunterlagen, Zertifikat und sämtlichen Tagungsgetränken. Für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt.

 

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Angebot für den nächsten Termin an!

 

 

 Noch Fragen?

Unsere Ansprechpartnerin für die Gesundheitscoach Schulung hilft Ihnen in einer umfassenden Beratung gerne weiter!

 

Kontakt:

Jana Kottusch

Email: jana.raetz@afq-berlin.de

Telefon: 030 / 97 00 34 23

 

 

 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren


Entdecken Sie weitere AFQ-Seminare, Ausbildungen und Lehrgänge im Bereich Weiterbildung im Gesundheitswesen:

 

PDL Weiterbildung Berlin


Weiterbildung zum Burout Berater Berlin


Weiterbildung Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen